DeutschFranzösisch
Kontaktformular Team MotoBike pro speed Travel

Barcelona

Der "Circuit de Catalunya" wurde Anfang der Neunziger Jahre neu gebaut, um den Formel-1-GP von Spanien wieder nach Barcelona zu holen. Sie hat viele langgezogene, zum Teil sehr schnelle Kurven, die die Reifen stark beanspruchen. Typisch für Barcelona sind auch Kurven, die am Ausgang weiter werden. 2004 wurde die mittelschnelle, sich weitende Kurve am Ende der Gegengeraden durch eine Spitzkehre ersetzt.

War der Racetrack in Spanien früher für seine raue Oberfläche bekannt, gab es 2005 einen neuen Fahrbahnbelag für den Circuit de Catalunya. Staub und Sand bleiben aber Faktoren, die die Piloten jederzeit im Auge haben müssen. Der Verlauf der Strecke ist harmonisch und abwechslungsreich. 

Die Rennstrecke in Barcelona sollte auch deswegen zu den attraktivsten des Rennkalenders gehören, weil die katalanische Hauptstadt zu den schönsten Städten Europas gehört.

Google Map

Infos zur Rennstrecke

Rennstrecke: Barcelona
Land: Spanien
Länge 4727 m
Breite: 12 Meter
Fahrtrichtung: Rechts
Anzahl Kurven: 13
Rechtskurven: 8
LInkskurven: 5
Db-Limit: -
Stellplätze Grosses Fahrerlager
Boxen: 18 Boxen
Tankstelle: Ja
Sanitäre Anlagen Ja
Restaurant: Ja
Web: http://www.circuitcat.com

Streckenlayout

Wetter